Das Einhorn im Gurkenland

Trotz strömenden Regens voll mit dabei.

„Hilfeee, der Räuber Hosenaff hat mein Einhorn entführt! Bitte helft mir!“
„Ja natürlich helfen wir dir. So einer wunderschönen Prinzessin kann man doch keinen Wunsch abschlagen!“
So machten wir uns, nach der langen Coronapause, voller Tatendrang auf den Weg ins sagenumwobene Gurkenland, um das Baby-Einhorn des hysterischen, am Boden zerstörten Schneewittchens zu befreien. Mit haarsträubenden Taten beschufen wir uns das nötige Material. In einer heldenhaften Schlacht, die viele Opfer brachte, gelang es uns schliesslich mit unseren selbstgebauten Katapulten die gewaltigen Wände des Kerkers einzureissen. Schneewittchen schloss glücklich ihr Einhorn in die Arme… und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Empfohlene Beiträge