„Privat“ Wasserpark!?

 In Lagerdraht Pfadistufe

Da wir den Schock von Nummer fünf noch immer nicht verarbeitet haben und alle noch sehr traurig darüber sind, fanden wir es eine tolle Abwechslung, uns ein wenig unter das Volk zu mischen. Allerdings gab es am Abend zuvor eine fette Party mit DJ. Dies half allen den Schock ein weinig zu verarbeiten. Am nächsten Tag standen wir auf und stellten uns auf einen gemütlichen Tag ein. Es hiess nämlich, dass wir in einen Wasserpark gehen würden. Doch stattdessen überraschten uns die Leiter mit einer Privatbadi . Diese war ausgestattet mit einem Pool, einer Wasserrutsche, einem Beachfeld, einem Fussballplatz und sogar eine Sauna gab es. Dabei lernten wir verschiedene neue Charaktere kennen. Diese informierten uns über die «gefälschten» Wahlergebnisse. Ebenfalls drehten wir in vier verschiedenen Gruppen kurz Zusammenfassungen über das bisherige Geschehen. Zum Schluss gab es eine riesige Wasserschlacht.

Empfohlene Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0