Unser letzter Tag

 In Lagerdraht Pfadistufe

Gestern Abend wurden wir bei der Party, die wir für die endgültige Abschliessung des Lagers feierten, von Nr. 5 überrascht. Diese war nämlich gar nicht tot, sondern hatte es nur vorgetäuscht, um ihre Verfolger abzuhängen. Da uns nun auch die letzte Sorge von uns abgefallen war, feierten wir den Rest des Tages ausgelassen, mit guter Musik von unserem DJ Capelli. Am nächsten Morgen mussten wir jedoch wieder früh aufstehen, um den Abbau abzuschliessen. Trotz anfänglicher Müdigkeit und schlechtem Wetter kamen wir schnell voran. Gleich zu Beginn ging es dem Esszelt an den Kragen, ebenso wie der Mädchentoilette. Doch der grösste Teil der Arbeit war das Palettisieren. Nach einem lustigen Zmittag mit Folgegame fuhren wir mit den Arbeiten fort. Nun können wir auf den fast leeren Lagerplatz blicken.

Empfohlene Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0